• Home
  • Kategorie: Yoga

Yoga für Senioren – Gesundheitsvorteile

Altern hat viele Gaben – Reife, Anmut, Weisheit, Erfahrung und Perspektive, um nur einige zu nennen. Auch das Altern kann viele Herausforderungen mit sich bringen.

Körperlich wird es schwieriger, Übergewicht zu halten. Nach Angaben der Centers for Diseases Control and Prevention sind mehr als ein Drittel der Erwachsenen ab 65 Jahren fettleibig. Die Krankenversicherung für Senioren ist in der Regel auch sehr hoch.

Auch das Risiko für lebensbedrohliche Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmte Krebsarten steigt mit dem Alter. Gelenkstress, Arthrose und andere Arten von Schmerzen treten auch im Alter auf.

Psychologisch und emotional erleben Senioren höhere Raten von Depressionen, Angstzuständen und anderen psychischen Störungen. Das Gedächtnis kann abnehmen, das Gleichgewicht kann verändert werden, und mit ihm kann das Selbstbewusstsein leiden.

Ganz zu schweigen von der Zahl der Menschen mit Alzheimer-Krankheit, die die Fähigkeit zu Beziehungen und Funktionen auf der ganzen Welt beeinträchtigen kann, verdoppelt sich alle fünf Jahre nach dem 65.

Mit diesen Statistiken und mehr, das Thema des Alterns macht oft Angst, wie Geburtstage akkumulieren und Sie werden für die soziale Sicherheit. Die gute Nachricht ist, dass es so viele Dinge gibt, die Sie tun können, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden als Senior zu verbessern.

Gesunde Ernährung und Bewegung können helfen, Krankheiten und Verletzungen vorzubeugen und Ihren Körper in guter Form zu halten, und Meditations- und Gehirntrainingsübungen können helfen, Ihren Geist scharf zu halten.

Yoga, insbesondere restauratives Yoga, kann auch eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen bieten – physische und psychische Wunder. Senioren, die oft unter Schmerzen, Gelenkstress, Ungleichgewicht, Arthrose und anderen körperlichen Einschränkungen leiden, können von der Integration einer Yogapraxis in ihren Alltag profitieren.

Hier sind nur sechs der vielen Vorteile der täglichen Yoga-Praxis für Senioren.

Yoga verbessert Gleichgewicht und Stabilität
Viele Yogastellungen konzentrieren sich auf Gleichgewicht und Stabilität, beides unglaublich wichtig im Alter. Die Kräftigung der Muskeln und die Verbesserung des Gleichgewichts verhindert die Wahrscheinlichkeit von Stürzen, die für Senioren ein häufiges Problem sein können.

Dies verhindert nicht nur, dass sie zuerst fallen, sondern hilft auch älteren Menschen, sich im Falle eines Sturzes wieder zu erholen.

Yoga verbessert die Beweglichkeit und die Gesundheit der Gelenke
Wenn Sie nach einer sanften Übung suchen, die die Flexibilität erhöht, ist Yoga eine ausgezeichnete Option. Beweglichkeitsübungen wie Yoga sind ausgezeichnet, wenn die Gelenke schmerzhaft oder steif sind. In einer Studie über die Wirksamkeit von Yoga als Managementübung für Osteoarthritis bei älteren Frauen fanden Forscher heraus, dass es therapeutische Vorteile bietet.

Diese sanften Bewegungen können nicht nur Ihre Muskeln entspannen, sondern auch Ihre Stützmuskulatur straffen und Verletzungen vorbeugen.

Yoga verbessert die Atmung
Das Alter geht einher mit Atemwegsbeschränkungen und verminderter körperlicher Belastbarkeit. Alles, was den Sauerstoff in den Atemwegen reduziert, kann negative Auswirkungen auf Geist und Körper haben. Neuere Studien haben gezeigt, dass ein 12-wöchiges Yoga-Programm die Atmungsfunktion bei älteren Frauen deutlich verbessert hat.

Atmen ist die Grundlage des Lebens. Menschen können wochenlang ohne Nahrung auskommen, aber man kann nicht länger als ein paar Minuten ohne Atem bleiben, daher ist es eine gute Idee, die Atemwege in jedem Alter gesund zu halten.

Yoga reduziert Bluthochdruck
Bluthochdruck oder Bluthochdruck kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen und ist die zweithäufigste Ursache für Nierenerkrankungen. Neuere Studien haben gezeigt, dass Yoga den oxidativen Stress bei älteren Menschen reduziert. Oxidativer Stress ist eine der Ursachen für Bluthochdruck und vor allem bei älteren Menschen ein wichtiger Risikofaktor für einen Herzinfarkt.

Yoga reduziert Ängste
Yoga-Kurse sind ruhig und erholsam, entspannend für Körper und Geist, besonders für ältere Menschen. Bei regelmäßiger Anwendung kann Yoga die Kampf- oder Fluchtreaktion Ihres sympathischen Nervensystems reduzieren, was zu Entzündungen aller Art führen und Verwüstungen in Geist und Körper verursachen kann.

Die Praxis des Yoga beinhaltet die Konzentration auf die Atmung und langsame Bewegungen, die helfen können, Ihr Nervensystem auslösen para

Yoga und Pilates Albtal

APR MAY JUN
Previous capture 25 Next capture
2015 2016 2017

50 captures

22 Oct 2008 – 21 May 2017

Achtung neue
Ausbildungstermine 2016 !
Pilates-Ausbildung machen Sie Karriere
als Pilates-Trainer Termine und weitere
Infos auf der Pilates Ausbildung Seite.
Händler / LoginKontaktSitemap

Willkommen auf der Webseite von Margit Tancev

Wir bewegen Menschen – körperlich und emotional

Von der Pilateswelle mitgetragen preisen viele Wellnessmagazine und Fitnesszeitschriften diese Trainigsmethode an. Spitzensportler und Prominente sind überzeugt von der Wirkung. Immer mehr Ärzte und Therapeuten empfehlen diese Bewegungsform.

Aber was macht Pilates so besonders und effektiv?
Pilates ist ein gut durchdachtes Training, das Deinen ganzen Körper in seiner gesamten Struktur erfasst … hier mehr erfahren.

Kann jeder Pilates machen?
Grundsätzlich kann jeder Pilates trainieren. Es ist unabhängig von Alter und Fitnessform, allerdings sollten Beschwerden oder Krankheitsbilder vorliegen, bedarf es vor Beginn eines Trainings einer ärztlichen Abklärung.

Wie beginne ich sinnvoll mit dem Pilatestraining?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Pilates kennenzulernen und zu trainieren:

Pilates-Training im Selbststudium zu Hause z.B. mit unseren Pilates DVDs

Das Pilates College Buch mit DVD Pilates Wissen - Der richtige Weg zum optimalen und sicheren Pilates-Training Pilates DVD Workout Basic Vol. 1 Pilates DVD Workout Basic Vol. 2 Pilates DVD Workout Power Vol. 1 Pilates DVD Workout Power Vol. 2 Pilates DVD Workout Ball

Beachte: Um in den eigenen vier Wänden Pilates zu trainieren, bedarf es einiger Vorbereitung. Hier empfiehlt es sich ein Pilatesbuch und Pilates DVDs zu erwerben. Sinnvoll sind Bücher und DVDs vom selben Autor beziehungsweise Trainer. Theorie im Buch und Praxis auf den DVDs sind aufeinander abgestimmt. Dies erleichtert … hier mehr erfahren.

Pilates als Gruppentraining im Studio
Beachte: Pilatestrainer ist nicht gleich Pilatestrainer. Nur ein qualifiziert ausgebildeter Pilates-Trainer kann eine sichere und wirkungsvolle Stunde unterrichten. Reine Pilatesstudios besitzen in der Regel die besten Voraussetzungen, da sie sich intensiv mit der Pilatesmethode auseinandersetzen. Beginne mit einem Basis- oder Beginnerkurs.

Pilates Personal Training
Beachte: Auch hier ist ein gut ausgebildeter Trainer wichtig. Vorteil ist hier, dass der Trainer speziell nur auf den Kunden und seine Ziele eingehen kann. Durch die ganz genaue Korrekturen und taktiles Begleiten wird die Pilatesstunde besonders effektiv. Nachteil ist der höhere Kostenfaktor.